19. Mai 2013

Urlaubsbücher - Ich packe meinen Koffe und nehme mit ...

Urlaub – ein ersehntes, fast schon befreiendes Wort.
Aber schon geht der Stress los, was packt man ein, vor allem welche Bücher?

Das “Buch-Magazin” hat mir diese Frage gestellt und schnell war meine Liste zusammengestellt …



Begonnen zu packen habe ich schon am 13. Mai 2013 mit dem Buch “Vergiss den Sommer nicht” aus der Feder von Morgan Matson.
Ich glaube dazu sollte ich Taschentücher legen, denn ein sterbenskranker Vater und seine junge Tochter, beide haben nur einen Sommer, könnten Wasserfälle bei mir auslösen.
Obwohl das Cover ehr an eine Sommerromanze erinnert, die anscheinend in der Vergangenheit stattfand, bin ich sehr auf die Handlung gespannt.

(Copyright: cbj-Verlag)

Am 10. Juni wird dann “Unsterblich – Das Tor zur Dämmerung” von Julie Kagawa in meinen Koffer wandern. Schon das Cover hat mich sehr angesprochen und ich bin dadurch natürlich auch auf den Inhalt gespannt bin.
Rote Wellen zieren den Einband, auf weißen Grund und eingefasst ist ein Mädchenkopf mit einem Samuraischwert.
Zum Inhalt hat der Verlag geschrieben, dass es sich um ein 17-jähriges Mädchen handelt und nur sie die Welt retten kann.
Allein der englische Originaltitel „Blood of Eden“ lässt an eine sehr actionlastige Handlung denken.
Da die Beschreibung sich sehr nach einer Dystopie anhört, denke ich mit diesem Buch einen guten Start in den Sommer gefunden zu haben.

(Copyright: Heyne-Verlag)

Damit mein Urlaub ewig währt, werde ich dazu noch “Hourglass 2 – Die Versuchung der Zeit“ legen. Geschrieben hat es Myra McEntire und erscheinen wird es am 17. Juni. Darin geht es um eine Organisation, die sich selbst „Hourglass“ nennt – und natürlich geht es um Zeitreisen, vielleicht gelingt es mir so meinen Sommer ewig währen zu lassen.
Auch hier komme ich einfach nicht um das Cover herum, allein die schönen blauen Schmetterlinge ziehen mich an.
Eine Liebe, die die Welten retten kann“ - ein großer Satz für so ein kleines Buch, aber bereits Band eins fand ich sehr gut gelungen.
Das Thema Zeitsprünge wurde ja bereits am Jahresanfang aufgegriffen, und wie es scheint, findet es immer wieder großen Anklang.

(Copyright: Goldmann-Verlag)

Um zu entspannen und relaxen ist der Urlaub da, was wäre da besser als Kerstin GiersSilber - Das erste Buch der Träume“. Dieses erscheint am 20. Juni und erzählt die Geschichte des Mädchens Liv Silber.
Der Titel ist sehr geheimnisvoll, aber so wirken alle Bücher dieser Autorin auf mich. Mit Witz und Spannung führt sie bisher durch ihre Handlungen. Ich bin gespannt ob es ihr mit dieser neuen Reihe auch gelingen wird.

 (Copyright: FJB-Verlag)

Heiß geht es weiter, hoffentlich auch beim Wetter, mit meinem am meisten erwarteten Buch „Crossfire - Erfüllung“. Sylvia Day ist die Autorin dieser Reihe und endlich, endlich wird dieser letzte Teil am 8. Juli erscheinen.
Zuerst dachte ich ja, nach Christian Grey kann es keinen tollen Protagonisten mehr geben - doch kann es, jedenfalls für mich.
Gideon Cross, ein Mann, ein Sturkopf und millionenschwer.
Eigentlich denken viele das so der Traummann aussieht, aber sein Innerstes ist viel interessanter als jeder Luxus.

(Copyright: Heyne-Verlag)

Und wenn ich den Titel “Rush of Love - Erlöst” so lese, glaube ich nicht mehr daran, dass meine armen Hormone am 16. Juli Urlaub bekommen. Schon Teil eins von Abbi Glines Reihe hat mich mitgerissen, ich glaube auch ihr zweiter Teil hat es bestimmt in sich.
Denn nach dem dramatischen Ende muss ich unbedingt wissen, wie es den Protagonisten Rush und Blaire weiterhin ergehen wird.
Werden sie wieder zusammenfinden und ihre Differenzen niederlegen?
Rush und Blaire werden meinen Urlaub würdig beenden.

(Copyright: Piper-Verlag)

Natürlich habe ich nicht so lange wirklichen Urlaub, da hat bestimmt mein Chef was dagegen, aber wer “Buchverrückt” ist, der hat jeden Tag einen Platz an der Sonne.

Sind Bücher dabei, die auch ihr Lesen wollt?
Oder habt ihr vielleicht noch andere Tipps für uns, dann immer her mit euren Kommentaren!

 Einen wunderschönen Buchsommer wünsche ich euch,

eure Conny 
(((Den Bildern habe ich einen Rahmen verpasst, damit sie einwenig "Urlaubshaft" aussehen)))

Kommentare:

starone hat gesagt…

Hallo Conny,

also das erste Buch ist ja gleicher der Hammer..todkranker Vater usw.
Also ich finde, dass ist kein Buch zum Mitnehmen in den Urlaub.

Lachende/fröhliche Leute um Dich herum und Du plötzlich mit Taschentuch....

Nee, keine gute Sache oder?

Schöne Feiertag..LG..starone...

78sunny hat gesagt…

Bei mir werden auf jeden Fall Crossfire und Rush of Love einziehen sobald sie raus sind. Beide Reihen haben mich echt begeistert.
LG
Sunny

Conny Z. hat gesagt…

@ starone: Doch ich brauch ein Buch was mich einwenig herunterholt und im Uralub habe ich für diese Art von Büchern Zeit.

Ist ja auch "meine" Urlaubsliste ;)

@ 78sunny: Oh ja, ich freu mich schon sooo sehr auf diese Bücher

GLG, Conny von dieSeitenfluesterer