8. März 2014

Die Post ... das Suchtwerkzeug eines Bloggers

Heute möchte ich euch die Bücher vorstellen, welche mich in der letzten Woche erreicht haben.
Eigentlich mag ich solche Art von Postings nichts, aber ich hoffe, dass einige auch in eurem Buchregal landen werden.

E-Books
(Copyright: Sabine Landgraeber)

Die Autorin Sabine Landgraeber hatte mich ganz lieb angefragt.


Klappentext: 
Freundschaften hören nicht einfach auf.
Das denkt Luisa, als sie ihre ehemals beste Freundin Anja anruft, nachdem sie am Flughafen von Honolulu überfallen worden ist. Warum hat ihr Facebook-Freund Alex sie aber auch nicht wie versprochen am Flughafen abgeholt?
Luisa muss sich auf Hawaii mit Hilfe von dem mürrischen, aber doch auch interessanten Detective Korea durchschlagen, während Anja in Berlin eigentlich genug eigene Probleme mit ihrer Beziehung mit Stefan hat …

Eine Geschichte über Freundschaft, Liebe und Sehnsucht. (Quelle: Amazon.de)

Autorenseite mit tollen Infos: KLICK
Zum E-Book: KLICK

(Copyright: Bookshouse)

Rezensionsanfrage der Autorin Susan Clark. Es umfasst nur 108 Seiten, also wieder etwas Schönes für Zwischendurch.

Klappentext: 
US Navy SEAL Craig O’Neill quartiert sich nach einer schweren Verletzung in einem Strandhaus auf Tybee Island ein und erhält unerwartet Gesellschaft von der jungen Studentin Jennifer Garnett.
Obwohl sie auf den ersten Blick nichts gemeinsam haben, beginnen sie eine leidenschaftliche Affäre – bis Craig im Strudel der Gefühle eine Entscheidung trifft, die seinen weiteren Lebensweg für immer verändern wird. (Quelle: Amazon.de)

Zum E-Book: KLICK

 (Copyright: Impress Carlsen Verlag)

Für die Blogtour, die nach der Buchmesse starten wird, lese ich dieses Buch.

Klappentext:
Es sollte ein gewöhnlicher Sommerferientag werden. Ausschlafen, frühstücken, vom kleinen Bruder genervt werden, die Sonne genießen. Doch dann muss die siebzehnjährige Alison feststellen, dass ihr Bruder verschwunden ist. Schlimmer noch, es hat ihn nie gegeben - zumindest nicht in dieser Realität. Und damit beginnt das Spiel: Im Rausch durch die Zeiten, vor Millionen von Zuschauern und einer unerbittlichen Jury bekommt Alison die Aufgabe, die Vergangenheit so zu korrigieren, dass sie wieder in ihre ursprüngliche Gegenwart zurückkehren kann. Eine Aufgabe, die Alison durch sämtliche Jahrhunderte führt, vor unmögliche Herausforderungen stellt und viel schwieriger ist, als sie es sich jemals vorgestellt hat. Gerade mit dem geheimnisvollen Kay an ihrer Seite, der sie viel besser kennt, als es eigentlich möglich sein sollte … (Quelle: Carlsen-Verlag)

Zum E-Book auf der Verlagsseite: KLICK

Tausch und Leihbücher

(Copyright: Ravensburger Verlag)

Katja von Ka-Sa`s Buchfinder hat mir das gebundene Buch des zweiten Teils geliehen. (Der Schutzumschlag ist bei Katja, damit er nicht beschädigt wird, deswegen dieses Bild.)

Klappentext: 
Aria wendet sich gegen ihre Familie und verlässt das verwüstete Manhattan. Mit ihrem geliebten Hunter kämpft sie auf Seiten der unterdrückten Mystiker. Doch bald beginnt sie, an Hunter zu zweifeln. Ist er ein Verräter? (Quelle: Ravensburger Verlag)

                                                Zum Buch auf der Verlagsseite: KLICK

(Copyright: Sauerländer Verlag)

"Selection - Die Elite" habe ich mit Manja von Manjas Buchregal getauscht. Jetzt kann ich die beiden bisher erschienen Teile hinereinander lesen.

Klappentext:
Das ganz große Glück?

Von den 35 Mädchen, die um die Gunst von Prinz Maxon und die Krone von Illeá kämpfen, sind mittlerweile nur noch 6 übrig. America ist eine von ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz nicht immer noch ihrer großen Liebe Aspen? Aber warum hat sich dann der charmante, gefühlvolle Prinz hineingeschlichen? America muss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles ändert.
Auch im zweiten Band der ›Selection‹-Trilogie geht es um die ganz großen Gefühle! Kiera Cass versteht es meisterhaft, das im ersten Band vorgestellte Liebesdreieck noch ein bisschen verzwickter zu machen und die Leserinnen gemeinsam mit America hin- und her schwanken zu lassen: Maxon oder Aspen? Aspen oder Maxon? (Quelle: Sauerländer Verlag)

Zum Buch auf der Verlagsseite: KLICK

Exemplare von Verlage

Ich durfte mir ein paar Rezensionsexemplare aussuchen, diese werden mich in nächster Zeit begleiten.

(Copyright: Oetinger-Verlag)

Irgendwie ist Susanna Ernst Schuld, durch ihr Buch "Blessed - Für dich will ich leben", dass ich Noah verrückt bin. Der Name verfolgte mich auch bei Katrin Bongards "Kissing". Nun möchte ich schauen, was dieser Noah vollbringt.

Klappentext:
Dunkle Geheimnisse und eine Liebe, die unter die Haut geht: Noah und Echo.

Früher gehörte Echo zu den beliebtesten Mädchen ihrer Schule. Doch eine Nacht, an die sie sich nicht erinnern kann, hat alles verändert. Um herauszufinden, was in jener Nacht wirklich passiert ist, braucht Echo Informationen aus ihrer Therapieakte. Dabei hilft ihr ausgerechnet Noah, der „bad boy“ der Schule. Nicht ahnend, was die Wahrheit bringen wird, verlieben sich die beiden leidenschaftlich ineinander.

Große Gefühle und knisternde Erotik mit einem hinreißenden Helden, ein Aufrührer, Rebell und Traummann. (Quelle: Oetinger-Verlag)

Zum Buch auf der Verlagsseite: KLICK

 (Copyright: FJB Verlag)

Als ich dieses Cover sah, hab ich mich gleich verliebt ... nun heißt es "seitenfluestern" mit Marie Lucas neustem Werk.

Klappentext:
Die 16-jährige Robin ist daran gewöhnt, ihren Willen durchzusetzen. Sie stammt aus einem gut behüteten Elternhaus, in ihrer Klasse ist sie beliebt und bei den Jungen gilt sie als unnahbar. Umso erstaunter sind alle, als sie eines Tages mit dem Außenseiter und notorischen Schulschwänzer Alex zusammenkommt. Alex sieht auf eine dunkle, geheimnisvolle Art gut aus. Er ist cool, und trotzdem ist etwas Brutales an ihm, etwas Abschreckendes, daher ist er nicht gerade beliebt. Anfänglich gefällt Robin die schweigsame, undurchdringliche Art von Alex. Doch je länger sie ihn kennt, je mehr sie ihn wirklich mag, desto mehr stört es sie, ihm nicht näherzukommen.

Nur Jasper, Robins Exfreund, scheint plötzlich mehr über ihn zu wissen. Er lässt immer öfter Andeutungen fallen und macht seltsame Anspielungen. Schließlich bedrängt er Alex:
Jasper zwingt ihn zu einem Deal: Einen Abend mit Robin - im Austausch dafür, dass er niemandem Alex` gefährliches Geheimnis verrät.
Es wird ein Abend, der jeden der drei an ihre Grenzen führt. Ein Abend, der eine Spirale an Misstrauen und Verdächtigungen in Gang setzt, die in einer Katastrophe endet … (Quelle: FJB Verlag)

                                                Zum Buch auf der Verlagsseite: KLICK

(Copyright: LOEWE-Verlag)

Wie sehr ich mich auf diese Fortsetzung gefreut habe!
Am 10.03.2014 erscheint es im Handel, wird also auch auf der Leipziger Buchmesse zu erstehen sein.

Klappentext:
Du kannst niemandem vertrauen, nicht einmal dir selbst.
Alles, was du über dich zu wissen glaubtest, entpuppt sich als Lüge.
Die Suche nach deiner Vergangenheit setzt nicht nur dein Leben aufs Spiel.
Du weißt nur eins: Sie werden nicht aufhören, dich zu jagen!

Anna und den Jungs ist die Flucht vor der Sektion gelungen und sie haben sogar einige Hinweise auf ihre eigene Herkunft erbeuten können. Nur wie lange können sie sich dieser mächtigen Organisation entziehen? Als sie auf eine Spur stoßen, die offenbar zu Annas Schwester führt, müssen sie erneut ihre Deckung aufgeben. Die Suche nach der eigenen Vergangenheit treibt Anna unaufhörlich an. Falls Teile ihrer Familie überlebt haben, müssen die vier sie finden. Koste es, was es wolle.
Doch tappen sie vielleicht gerade dadurch in eine raffinierte Falle? (Quelle: Loewe-Verlag)

Meine Rezension zum 1. Teil "Escape": KLICK
Zum Buch auf der Verlagsseite: KLICK 

(Copyright: Loewe-Verlag)

"Raum 213 - harmlose Hölle" umfasst zwar nur 176 Seiten, aber mal schauen ob es wirklich so "harmlos" ist.

Klappentext:
Die Eerie High sieht auf den ersten Blick aus wie eine normale Schule, doch ein Zimmer ist das personifizierte Böse: Raum 213. Jeder, der diesen Raum betreten hat, musste die Hölle durchleben – oder hat es nicht überlebt!

Für Liv scheint es gerade nicht schlimmer kommen zu können: Ihr Freund hat auf einer Party eine Andere geküsst – vor ihren Augen! – und sie wird von dem unheimlichen Ethan verfolgt. Er bedroht sie, macht komische Andeutungen. Liv ist eingeschüchtert, nimmt die Drohungen jedoch erst nicht ernst. Bis sie ein Mädchen in ihrem Garten findet – Ethans Ex-Freundin, ermordet! (Quelle: Loewe-Verlag)

Zum Buch auf der Verlagsseite: KLICK


Dies waren alle Zugänge in der letzten Woche und ich hoffe sehr, dass das eine oder andere Buch auf eurer Wunschliste, wenn nicht sogar im Buchregal, landen wird!


Alles Liebe,
eure Seitenfluesterin

Kommentare:

Kleine8310 hat gesagt…

Hi Du, das sind ja tolle Neuzugänge. Davon möchte ich auch noch einige lesen.´Freue mich schon auf deine Rezis zu den Büchern. Lg Petra

Druckbuchstaben hat gesagt…

Liebe Conny,

jetzt musst du mir aber echt mal verraten, wieso du diese Art von Postings nicht magst.
Ich schau mir unheimlich gern an, welche Bücher so bei den Bloggern einziehen... also irgendwie grenze das ja an Bücherregal Voyeurismus oder so ^^

LG
Anja

Conny Z. hat gesagt…

Erklärung:
Bei anderen schaue ich gern, weil viele Bücher gehen sonst an einem vorbei. Aber ich habe einfach Angst das, wenn ich meine Neuzugänge poste böse Kommentare darauf erfolgen :(

ABER, diese Wochen waren so schöne darunter, die ich natürlich noch nicht gelesen habe, dass ich mir dachte JETZT musst du mal so ein Posting machen.

Alles LIebe,
Conny

starone hat gesagt…

War jetzt aber "nur" ein Ebook oder?

Weil Du was mit Büchern geschrieben hast oder?

LG..starone..

Conny Z. hat gesagt…

Nein 3 - steht auch darunter "Zum E-Book" !

LG,
Conny

lenasbücherwelt hat gesagt…

Hallo !
Das sind ja tolle Bücher!
ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen.
Übrigens hast du einen sehr schönen Blog und ich bin Leserin geworden:))
LG Lena von
www.lenasbuecherwelt.blogspot.de

Conny Z. hat gesagt…

Danke schön Lena,

ich geh auh gleich mal bei dir schauen :)

Alles LIebe,
Conny