11. Mai 2014

Blogtour Night School - Um der Hoffnung willen: Elite Internate


Heute darf ich euch ins Leben der Elite Internate hineinführen.
Schon bei zahlreichen Büchern lernten wir Internate kennen, auch bei C.J. Daughertys “Night School” Reihe wandert man durch die altehrwürdigen Hallen eines Internats.

In C.J. Daughertys Cimmeria School wird jedoch die Elite ausgebildet, jene Schüler, die besondere Fähigkeiten haben - Mathegenies und Co. oder einen reichen Daddy mit besonders viel Einfluss (da ist dann egal, welchen IQ man hat).

Cimmeria bildet die Regierungskräfte der Zukunft aus, so geschieht es auch in unserer Welt.

(Copyright: liegt beim Designer des Bildes)

Wo Deutschland zum größten Teil auf Sport spezialisiert ist, wie Schwimmen und Wintersportarten, gibt es in anderen Ländern auch entsprechende Interessen.

(Copyright: Lyceum Alpinum)

Der Spiegel online berichtete über das Lyceum Alpinum im schweizerischen Zuoz.
Mit der Überschrift “Mit dem Porsche zur Schule” wird besonders dieses Internat als Markenprodukt angekreidet.
Sport, Theater, Kunst, Musik … diese Aktivitäten sind es, welche in der Welt hoch angesehen werden. So ist es also nicht verwunderlich, dass sie auch hier an erster Stelle stehen.

 (Copyright: Eton College)

England beherbergt wohl die größte Auswahl an Schulen für die Elite.
Die bekannteste ist das Eton College, durch die Prinzen William und Harry der königlichen Krone.
Sport wird auch hier groß geschrieben und eine excelente Ausbildung steht wie bei allen Schulen an erster Stelle.
Beim Anblick des College musste ich sofort an Harry Potters Hogwarts denken, was wohl an der typischen Bauweise Englands liegt.

Amerika ist bekannt für seine Universitäten und geheimen Vereinigungen.
Durch George W. Busch rückte die Universität in Yale ins Licht der Presse.
Seine Aktivitäten bei der Gemeinschaft “Skull & Bones”, so munkelt man, brachten ihn an die Spitze als Präsident.

(Copyright: Wikipedia.de)

Die Elite vereinigt auch regelmäßig unter dem Zeichen der Bohemian Grove.
Okkulte Rituale werden ihnen nachgesagt und das seit Jahrzehnten!
Benannt wurden sie nach dem 11 Quadratkilometer großem Gelände Bohemian Ave in Monte Rio, Kalifornien.

(Copyright: liegt bei Designer dieses Wappens)

Ihr seht, C.J. Daughertys Geschichte ist keineswegs aus der Luft gegriffen und auf der ganzen Welt finden sich Organisationen, die nach der Macht der Welt sich sehnen und sich ihre Werkzeuge durch die Jüngsten heranzüchten.

Gewinnspiel

Ein großes Gewinnspiel für eine riesige Blogtour, hat sich der Verlag für euch ausgedacht!

Zu gewinnen gibt es folgende Preise:

3x eine komplette Reihe bestehend aus Teil 1-4"Night School"
3x eine konplette Hörbuchreihe Teil 1-4 "Night School"
10x je ein gebundenes Buch "Night School - Um der Hoffung willen"
10x je ein Hörbuch "Night School - Um der Hoffung willen"

eure Aufgabe:
Findet die 5 Blogs auf denen ihr eine Frage beantworten müsst!
Sendet dann die Antwort an: devilishbeauty78@gmail.com

Bis zum 14.05.2014 (23:59 Uhr) läuft die Frist!

Datenschutzerklärung ist oben aufgelistet. Keine Barauszahlung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ihr müsst 18 Jahre bei der Teilnahme sein.

Viel Spaß bei der Teilnahme - das Buch ist wirklich seitenfluesterhaft!
eure Seitenfluesterin


Daten im Überblick:

5.5. Buchvorstellung Teil 4

6.5. Charaktervorstellung - Allie, Carter & Sylvain

7.5. Freunde im Überblick - Jo, Rachel, Jules

8.5. Familie und Umfeld - Isabelle, Christopher, Lucinda, Nathaniel

9.5. Cimmeria - Vorstellung des Internats

10.5. Interview mit C.J. Daugherty

11.5. Elite-Internate in Deutschland/im Ausland (Bezug auf Buchreihe)
http://dieseitenfluesterer-unserbuchblog.blogspot.de/
(bin schon auf den Wegen zwischen unheimlichen Gemäuern und dunkler Organisationen)


12.5. Infos zur Autorin und 3 Fragen an C.J. Daugherty

13.5. Dreiecksbeziehung - Wer ist euer Favorit ? Allie zwischen Carter und Sylvain!


1 Kommentar:

starone hat gesagt…

Hm, ich persönlich finde.... Internat.... haben immer etwas geheimnisvolles an/um sich.

Siehe auch das Internat in die "purpurfarbenen Flüsse" Jaean-Christopie Grange.

LG..starone...