25. Oktober 2015

Die Seiten der Welt - Nachtland von Kai Meyer

 (Copyright: Fischer FJB)

Teil zwei der “Die Seiten der Welt” Reihe erschien wieder im Fischer Jugendbuch Verlag und umfasst 592 Seiten. Seit dem 22. Juni 2015 können die Leser von Kai Meyer Büchern wieder in seine Geschichte eintauchen.

Furia und Isis Nimmernis sind auf der Suche … doch was sie entdecken ist das größte Geheimnis der Bibliomantik.
Keiner weiß mehr, wer auf welcher Seite steht und warum sich die Welt um sie herum verändert.
Immer mehr führt Furias Weg zu den drei großen Häusern, welche die Macht an sich gerissen haben und nicht entdecken dürfen, dass es noch immer Überlebende aus dem Geschlecht der Rosenkreuz gibt …


Band eins hatte mich sehr von sich überzeugen können. Wer möchte nicht, dass die Seiten der Welten, zwischen denen wir wandeln, lebendig werden. Allerlei tolle Dinge sind mir begegnet, die in irgendeinen Zusammenhang standen mit der Welt der Bücher, welche ich so liebe. Doch Band zwei war eine herbe Enttäuschung.

So richtig wollte mich Furia nicht mit sich zwischen die Seiten lassen, sie und all die anderen Figuren entglitten mir immer wieder.
Viel Gerede und Pläneschmiedereien kreuzten meinen Weg. Leichen pflasterten die Buchstaben und Sätze, über die ich mehr stolpernd, als flüssig lesend, ging.
Es gab sehr viel zu sehen und zu erleben, doch etwas genaues kam dabei nicht heraus.
Ständig hatte ich das Gefühl, dass Furia sehr gekränkt über ihre Welt ist und alleingelassen wird, von den Freunden, die sie gefunden hatte. 

Neue Geheimnisse tauchten auf, Verschwörungen wurden geknüpft und Verbindungen gelöst, doch mich bereichern konnten sie im keinen Sinne.
Es war für mich eines dieser typischen Zwischenbände, in denen mehr erklärt wird, als das tatsächlich etwas getan wird. (ich fühlte mich schon wie im wahren Leben, jeder redet, aber keiner tut etwas)

Die Seiten der Welt entglitten mir hier und auch Lampe und Sessel konnten mich nicht aufheitern.
Nun setzte ich all meine Hoffnungen auf den letzten Teil “Blutbuch” und hoffe das jedes Geheimnis aus dem “Nachtland” seine Auflösung bekommt.




Teil 3 - Blutbuch

 (Copyright: Fischer FJB)

erscheint im März 2016



Keine Kommentare: