5. Februar 2016

The Game Man von Kajsa Arnold

(Copyright: Rouven Finn Verlag)

Kajsa Arnold setzt ihre „Complete Pass“ Serie weiter fort mit „The Game Man“. Diese Novelle umfasst nur 81 Seiten und ist seit dem 24. Januar 2016 erhältlich.

Queena ist erneut schwanger und sucht nun einen Ersatz für die Pressestelle der Seattle Cougars. Nur eine kommt für sie in Frage, ihre Freundin Marissa aus New York. Als der beste Spieler im Team diese sieht, gibt es für Shawn kein halten mehr, sie will er und keine andere …

Leider ist mir die Geschichte viel zu kurz, auch wenn die Idee dahinter richtig, richtig gut ist, finde ich es schade, dass die Autorin daraus nur eine Novelle gestaltet hat.
Marissa scheint gern aus ihrer Komfortzone ausbrechen zu wollen und nun ist in Seattle ihre große Chance.
Eine riesen Chance sieht auch Shawn darin Marissa zu erobern und so geht es dann Knall auf Fall.
Zu schnell für meinen Geschmack war die Aussage, als nach gefühlten zwei Tagen, der sonst so One-Night-Stand ausgestattete Shawn, von Liebe sprach.

Die beiden verfolgen sich regelrecht einmal quer durch den Kontinent und immer wieder gibt es Eckpunkte, welche dann schnell zu Reibereien und zum Sex führen.
Dieser ist hingegen ästhetisch beschrieben und nimmt einen großen Teil der Handlung in Anspruch.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Kajsa Arnold wieder längere Geschichte mit richtigem Tiefgang verfassen würde. Denn gerade das ist es, was ich hier sehr vermisse.


Keine Kommentare: