25. Juni 2016

Neue Federn für´s Nest - Wunschbücher im Juli

Hallo ihr Lieben,

derzeit gibt es keinen Post von mir. Das liegt einfach daran, dass ich vollkommen Urlaubsreif bin. Aber im Juli hab ich endlich auf die schönste Zeit des Jahren.
Dazu braucht man natürlich Bücher und hier sind meine Wunschbücher für Juli.

Der Monat startet mit dem lang ersehnten Werk zu "Die Farben des Blutes - gläsernes Schwert".

(Copyright: Carlsen Verlag)

Klappentext: (Quelle: Carlsen Verlag)
In letzter Sekunde wurden Mare und Prinz Cal von der Scharlachroten Garde aus der Todesarena gerettet. Die Rebellen hoffen, mit Hilfe der beiden den Kampf gegen die Silber-Herrschaft zu gewinnen. Doch Mare hat eigene Pläne. Gemeinsam mit Cal will sie diejenigen aufspüren, die sind wie sie: Rote mit besonderen Silber-Fähigkeiten. Denn auch der neue König der Silbernen, ihr einstiger Verlobter, hat es auf diese Menschen abgesehen. Aber schnell wird klar, dass er eigentlich nur eins will – und zwar um jeden Preis: Mare.

Der Carlsen Impress Verlag hat wieder schöne Bücher im Juli am Start. Meine Augen sind auf diese zwei gerichtet.

(Copyright: Carlsen Impress Verlag)

Klappentext: (Quelle: Carlsen Impress Verlag)
Emily kann ihr Auslandssemester in Venedig kaum noch erwarten und ihre Reise scheint auch perfekt zu beginnen. Die Sonne strahlt, in der Luft liegt Liebe und auf einer der schönsten Brücken Venedigs küsst sie ein wildfremder, aber verboten gut aussehender Italiener. Doch bei dem Fremden handelt es sich um den Sohn von Giuseppe Dandolo. Luca ist reich, berühmt und vor allem – verlobt. Emily hasst Klischees und dass sie wegen eines harmlosen Flirts selbst zu einem wird. Wütend und verwirrt zieht sie sich von Luca zurück, in dem Glauben ihn nie mehr wiederzusehen. Aber das Schicksal hat ganz andere Pläne für die beiden…

(Copyright: Carlsen Impress Verlag)

Klappentext: (Quelle: Carlsen Impress Verlag)
Sie begegnen sich zum ersten Mal in einem zwielichtigen Club eines der heruntergekommensten Viertel der Stadt. Ein Ort, den das Mädchen aus gutem Hause niemals besuchen sollte und den der Bad Boy in Nietenjacke zu seinem Revier zählt. Obwohl sie sich sofort gegenseitig ins Auge fallen, sind ihre Welten zu unterschiedlich, als dass sie miteinander ins Gespräch kommen könnten. Doch das Schicksal sieht das anders. Als sie sich wenige Wochen später wieder über den Weg laufen, ist es Larissa, die auf der Luxusparty im Reichenviertel einen glänzenden Auftritt hinlegt, und Angel, dessen zerschlissenem Jackett man sofort ansieht, dass er nicht dazu gehört. Aber eins hat sich nicht geändert: Sie können den Blick nicht voneinander lösen…

"Joyride" aus dem cbt-Verlag habe ich schon vorab erhalten, steht aber definitiv auf der Wunschliste der Bücher welche im Juli erscheinen.

(Copyright: cbt-Verlag)

Klappentext: (Quelle: cbt-Verlag)
Die schüchterne Carly und der Draufgänger Arden – Gegensätze, die sich eigentlich so gar nicht anziehen. Dennoch verlieben sie sich Hals über Kopf ineinander – der Beginn einer leidenschaftlichen Love-Story. Und eines gefährlichen Abenteuers. Denn sowohl Carly als auch Arden hüten ein brisantes Familiengeheimnis, dessen Enthüllung zu einem atemberaubenden Wettlauf gegen die Zeit führt …

Auf Nikola Hotels neustes Werk "Für immer und Emil" freue ich mich besonders.

(Copyright: Aufbau Verlag)

Klappentext: (Quelle: Aufbau-Verlag)
Leonie ist eine Powerfrau: Sie liebt ihren Job und hat Erfolg. Dann wird ihr vorgeworfen, die Geschäftsidee der charmanten Brüder Emil und Benjamin geklaut zu haben. Und zwei Stunden später hat sie Freizeit pur – eine Horrorvorstellung für Leonie. Sie muss unbedingt denjenigen finden, der ihr das eingebrockt hat. Der Einzige, der ihr helfen kann: Emil. Doch der hat sich aufs Land verkrochen. Und plötzlich steht Leonie offline zwischen Erdbeerfeldern und Kuhfladen und spürt: Ihr Herz klopft für Emil.

Endlich wieder ein Colleen Hoover Werk, auch wenn der Titel nicht immer Anklang finden mag - "Zurück ins Leben geliebt".

(Copyright: dtv-Verlag)

Klappentext: (Quelle: dtv-Verlag)
Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist …

Und den Juli schließt "Battle Island".

(Copyright: cbj-Verlag)

Klappentext: (Quelle: cbj-Verlag)
Als Louisa die Castings für die brandneue TV-Show »Battle Island« erfolgreich besteht, glaubt sie sich ihrem Ziel ein Stück näher: Mit dem Preisgeld die Therapie ihrer Mutter bezahlen und sie so vor dem sicheren Tod retten. Millionen von Zuschauern werden ihre Suche nach einem Schatz verfolgen, der auf einer von der Außenwelt abgeschnittenen Insel im Atlantik versteckt ist. Doch auch die anderen Kandidaten wollen an das Geld – dazu ist ihnen jedes Mittel recht, und so wird aus der Unterhaltungsshow bitterer Ernst ...

Das müsste genug Lesestoff für den Juli sein. Habt ihr auch Wunschbücher im Juli?

Auf meiner Likeseite könnt ihr mich und meinem Blog auf verfolgen: LIKE

Alles LIEBE,

eure Seitenfluesterin

Kommentare:

Mo Schneyder hat gesagt…

Das "Gläserne Schwert" befindet sich auch noch ungelesen in meinem Kindle, allerdings auf Englisch. Ich bin gespannt, ob es mit dem Vorgänger mithalten kann!

Für den Sommer hast du ja noch jede Menge Lesestoff :-)

Liebe Grüße,

Mo // http://mo-schneyder.blogspot.de/

dieSeitenfluesterer- unserBuchblog hat gesagt…

Hallo Mo,

danke für deinen Kommentar.
Englisch ist nicht meine "Lesesprache", obwohl ich es auch gern einmal probieren würde, dazu fehlt mir dann aber wieder die Zeit ^^

Oh ja, ich glaube ich bin dann gut versorgt um über den Sommer zu kommen, meist kommen noch andere Werke hinzu, mit denen man nicht gerechnet hat.

Alles LIebe,
Conny