28. August 2016

Neue Werke im Seitenfluesterer-Regal - gekaufte Wunschbücher August

Auch einige Wunschbücher und Buchtipps sind bei mir eingezogen. Man kann sich dem einfach nicht entziehen.

gelesene Bücher

(Copyright: Christina Stöger)

Auf die Autorin Christina Stöger bin ich durch eine Blogtour aufmerksam geworden und habe mir ihr Werk "Ich will dich, aber ..." geholt und bereits gelesen.

Klappentext: (Quelle: Amazon.de)
Nach der Trennung von ihrem Ex-Freund Florian glaubt Anja, ihr Leben im Griff zu haben - neuer Job, neue Wohnung und der Umzug aufs Land. Für Männer scheint es keinen Platz zu geben, bis … Emma und ihr Verlobter Alex auftauchen. Und plötzlich ist alles anders. Anja lässt sich auf das Liebesspiel mit Alex ein und eine heiße Affäre beginnt. Doch kann das gut gehen?
Eine heitere, jedoch auch nachdenkliche und emotionale Liebeskurzgeschichte mit einem Schuss Erotik aus der Sicht der Protagonistin, gewährt dem Leser Einblicke in das Liebesleben einer jungen Frau, die zwischen Verlangen und Schuldgefühlen hin und her gerissen ist.

(Copyright: Carlsen Impress)

Lisa Rosenbeckers Buch "Malou - Diebin von Geschichten" hat mich fasziniert!

Klappentext: (Quelle: Carlsen Impress)
Jeder weiß, dass der Kuss einer Muse auch aus dem gewöhnlichsten Menschen einen gefeierten Autor machen kann. Doch die wenigsten wissen um die Anti-Musen, wie Malou Winters eine ist. Als Tochter einer Normalsterblichen und einer Romanfigur hat sie von der versteckten Zwischenweltbibliothek aus Zugang zu sämtlichen Londoner Buchwelten, die jemals erdacht und aufgeschrieben wurden. Statt jedoch zu inspirieren, ist es ihre Bestimmung, nicht zu Papier gebrachte Ideen zu finden und zu löschen. Eine Lebensaufgabe, die sie nicht selten frustriert, vor allem da in letzter Zeit etwas mit den Personen, zu denen ihre Aufträge sie führen, nicht zu stimmen scheint. Und dann gerät sie auch noch ins Visier eines nicht unattraktiven jungen Mannes, der gefährlich nah dran ist, ihre wahre Identität zu erraten…

(Copyright: Carlsen Impress Verlag)

Obwohl ich dieses Cover so sehr liebe, hat mich Barbara Schinkos Werk "Kolibriküsse" sehr enttäuscht.

Klappentext: (Quelle: Carlsen Impress Verlag)
Weil ihre Mutter mal wieder auf einem Selbstfindungstrip ist, muss Kenzie für die letzten beiden Schuljahre zu ihrer Schwester ziehen. Das einzig Gute daran: die Autopanne kurz vor dem Ziel, die Kenzie in der sengenden Hitze Indianas eine Begegnung mit dem attraktiven Josh beschert. Kenzie verliebt sich Hals über Kopf in den heißen Farmboy mit den zerzausten Haaren und den kolibrigrünen Augen. Doch obwohl Josh ihre Gefühle scheinbar erwidert, weicht er ihren Flirtversuchen immer wieder aus. Als Kenzie sein Verhalten verstehen will, stößt sie auf ein gefährliches Geheimnis, das plötzlich ein ganz anderes Licht auf Josh wirft…

(Copyright: Bastei Lübbe Verlag)

Da ich schon Band 1 und 2 von "Die Nightingale Schwestern" gelesen habe, und sehr davon angetan bin, habe ich Band 3 "Sturm der Gefühle" nur so inhaliert!

Klappentext: (Quelle: Bastei Lübbe Verlag)
London 1936. Die Abschlussprüfungen am Nightingale Hospital stehen unmittelbar bevor, doch Helen, Millie und Dora plagen ganz andere Sorgen. Während Helen hin- und hergerissen ist zwischen den Erwartungen ihrer Mutter und ihrer Liebe zu Charlie, steckt Millie bis über beide Ohren in den Vorbereitungen für ihre Hochzeit, bis ein Ereignis sie plötzlich an ihrer Entscheidung zweifeln lässt. Derweil muss Dora mitansehen, wie ihr geliebter Nick ihre beste Freundin Ruby heiratet. Doch Ruby hütet ein Geheimnis ...

 (Copyright: Drachenmond Verlag)

Derzeit bin ich mitten in Alexandra Fuchs "Straßensymphonie" vertieft.

Klappentext: (Quelle: Drachenmond Verlag)
Seit dem Tod meines Vaters hatte sich alles verändert. Eine Bühne betreten und singen - das würde ich nie wieder können, dessen war ich mir sicher.
Doch dann kam er. Wirbelte alles durcheinander und brachte die Katze in mir zum Fauchen. Gestaltwandler hin oder her, für mich war er nur ein räudiger Straßenköter. Doch seine Band brauchte dringend eine neue Sängerin - und ich jemanden, der mir dabei half, die Musik wieder zu spüren.

SuB

(Copyright: Drachenmond Verlag)

Schon auf der Buchmesse habe ich dieses Cover bewundert. Nun ist Miriam H. Hüberlis Werk "Herz Seil Akt - Samtküsse unter den Sternen" bei mir eingezogen.

Klappentext: (Quelle: Drachenmond Verlag)
Der großen Liebe hat Mina längst abgeschworen, auch wenn ihr Horoskop etwas anderes prophezeit, alleine ist sie besser dran, dessen ist sie sich sicher. Ihr Leben ist eh schon chaotisch genug, da braucht sie nicht auch noch einen Mann, der mit ihrem Herzen spielt.

Doch gerade, als sie sowieso schon genug mit ihrer kranken Mutter, den Freundinnen und ihrem Buchclub zu tun hat, kommt ihr das Schicksal in Form von Frederic in die Quere, der ihr unverhofft vor die Füße fällt. Nicht nur ihre Gefühle, sondern auch ihr Leben werden ordentlich durcheinander gewirbelt und obwohl er genauso schnell verschwindet, wie er in ihr Leben tritt, hinterlässt er ein merkwürdiges Kribbeln in ihrem Herzen.

(Copyright: Carlsen Impress Verlag)

Bereits Band 1 von Carina Mueller hatte ich verschlungen. Nun bin ich sehr gespannt wie es mit "Hope & Despair - Hoffnungsschatten" weitergehen wird.

Klappentext: (Quelle: Carlsen Impress)
Sie standen einst für die besten Gefühle im Menschen: die sechs Probas, die der Erde geschenkt wurden, um das Gute zu unterstützen. Doch nach ihrer Entführung erkennt Hope ihre bislang so bildhübschen und sanftmütigen Schwestern kaum noch wieder. Modesty strotzt vor Überheblichkeit, Love sprüht vor Aggression und die anderen sind nur noch ein Schatten ihrer selbst. Dafür lernt Hope am sonst so düsteren Despair Seiten kennen, die sie niemals für möglich gehalten hätte, und entwickelt immer tiefere Gefühle für ihn. Aber als einige ihrer Schwestern plötzlich verschwinden und die Leiche eines blonden Mädchens aufgefunden wird, bei der es sich eigentlich nur um eine Proba handeln kann, nimmt alles eine unerwartete Wendung…

(Copyright: Carlsen Verlag)

Band 2 aus der Feder von Stefanie Hasse liegt auch auf meinem SuB, denn schon Band 1 hat mich einwenig sprachlos zurückgelassen - "Luca & Allegra - Küsse keine Capulet".

Klappentext: (Copyright: Carlsen Impress Verlag)
Heimliche Küsse, hastig geschriebene Liebesbriefchen und herzerweichende Balkonserenaden kennt Allegra höchstens aus Shakespeares Dramen, aber in der Realität ist ihr so etwas noch nie passiert. Schon merkwürdig, wenn man tagein tagaus in einem italienischen Restaurant bedient, von unzähligen Männern angesprochen wird und sich trotzdem niemals verliebt hat. Erst als ein attraktiver Neuer den Aushilfsjob im Restaurant annimmt und auch noch ihre Liebe zu »Romeo und Julia« teilt, beginnt sich eine Erinnerung in ihr zu regen, an Gefühle, die sie doch niemals hatte, und an einen Mann, den sie doch niemals kannte. Einen Mann mit eisblauen Augen, mit dem sie einst ein magisches Schicksal verband…

(Copyright: Carlsen Impress Verlag)

Da ich Märchen sehr mag möchte ich auch in Jennifer Alice Jagers "Secret Woods - Das Reh der Baronesse" hineinfallen.

Klappentext: (Copyright: Carlsen Impress)
Anstatt den Zwängen des Königshofs zu unterliegen, trainiert Nala lieber das Bogenschießen und gerät in Raufereien mit ihrem Bruder Dale. Aber als ihr Vater, der Baron von Dornwell, eine neue Frau auf das Anwesen bringt, sieht sie ihr Glück schwinden. Die Komtesse ist hochnäsig und böswillig, dennoch ist Nalas Vater ihr vollkommen verfallen. Als Nala schließlich das dunkle Geheimnis der Komtesse aufdeckt, ist es bereits zu spät. Sie setzt alles daran, ihre Familie vor der bösen Stiefmutter zu retten. Doch schon bald steht nicht nur das Leben ihres Bruders auf dem Spiel. Auch ihr eigenes Herz ist in Gefahr – und das des fremden Jägers mit dem verschmitzten Lächeln und den blaugrauen Augen…

(Copyright: Ueberreuter Verlag)

Allein das Cover hat mich von Mara Langs Werk "Girl in Black" überzeugt, deswegen musste es einfach einziehen.

Klappentext: (Quelle: Ueberreuter Verlag)
Die 19-jährige Lia hat ein dunkles Geheimnis: Sie ist ein Seelenauge und kann die Gefühle anderer Menschen lesen, sie sogar beeinflussen. Eine machtvolle Gabe, wegen der sie in die Fänge der italienischen Mafia gerät. Der einzige Ausweg scheint die Flucht. Tausende Kilometer von ihrer Heimat entfernt versucht sie, ein neues Leben zu beginnen, ohne die Familie, ohne ihre Gabe und ohne jegliche Emotionen. Für sie zählt nur eins: Endlich ihren Traum zu verwirklichen und Modedesignerin zu werden. Doch die Schatten ihrer Vergangenheit holen Lia ein und bringen nicht nur sie in Gefahr, sondern auch ihre neuen Freunde – insbesondere Nevio, der sie stärker berührt, als sie erwartet hätte …

Ich glaube da habe ich mir gute Bücher ausgewählt und freue mich euch diese bald vorstellen zu können :)

Alles Liebe,

eure Seitenfluesterin

Kommentare:

buch - leben hat gesagt…

Huhu,
da hast du wirklich schöne Neuzugänge.
Ich wusste gar nicht, dass es von den Nightingale Schwestern mehrere Teile gibt... Der erste steht schon ne Weile auf meiner Wunschliste.
Den zweiten Teil von Luca & Allegra lese ich gerade-komme aber schwer rein. Mal sehen.
Viele Grüße Jasmin

dieSeitenfluesterer- unserBuchblog hat gesagt…

Hallo Jasmin,

ja davon soll es bisher 5 Teile geben! Ich finde sie bisher echt toll.
Bevor ich "Luca & Allegra" anfange muss ich unbedingt noch den ersten Band rezensieren. Hoffentlich geht Band 2 besser aus, als Band 1 ^^

Alles LIebe und einen schönen Sonntag <3
Conny

Jacquy hat gesagt…

Malou interessiert mich auch sehr, das klingt richtig gut. Und Straßensymphonie kannte ich bisher nicht, aber das klingt fantastisch und steht jetzt auf meiner Wunschliste. Ich bin gespannt auf deine Meinung. :)
Viel Spaß mit den Büchern!

Ina Vainohullu hat gesagt…

Hallihallo du Gute,

da sind ja mal richtig tolle Schätze eingezogen. Bei den Impress Titeln hab ich auch zugeschlagen, allerdings hab ich bisher nur Kolibriküsse gelesen, aber das weißt du ja schon.
GIRL IN BLACK lacht mich auch total an, es sieht ja sooo schön aus und klingt echt spannend, aber noch hab ichs auf der Wunschliste und da muss es wohl auch noch ein bisschen stehen, denn ich komm momentan nur wenig zum Lesen und muss mich deshalb endlich mal an mein Buchkaufverbot halten...man kennt das :P

Hab einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße Ina

dieSeitenfluesterer- unserBuchblog hat gesagt…

@Jacuy: Malou war wirklich toll!

@Ina: Ja das sind wirklich Schätze! Hätte nur gern mehr Zeit zum lesen *lach*

Alles Liebe,
Conny

Ruby Celtic hat gesagt…

Huhu,

da sind ja doch einige Bücher bei dir eingezogen. Secret Woods, Luca & Allegra, Hope & Despair habe ich alle drei schon gelesen und war wirklich begeistert. Bei Secret Woods muss ich jetzt noch Band 2 lesen und bin schon sehr gespannt wie es weitergeht. Ansonsten habe ich zwar schon von einigen deiner Bücher gehört, aber noch kein weiteres gelesen oder gekauft ;)

Liebe Grüße,
Ruby