19. März 2017

Neue Werke im Seitenfluesterer Regal Teil 1

Hallo ihr Seitenfluesterer,
ich habe schon eine Weile nichts mehr zu Blatt bekommen, aber ich versuche mich zu bessern :)
In der Zeit sind viiiiiele Bücher bei mir eingezogen ... ich muss die Post´s wirklich teilen.

Leider schaffe ich es nicht zur Buchmesse, so kann ich mich mit den tollen Werken trösten.

Rezensionsexemplare sind wir folgt bei mir eingezogen ...

 (Copyright: cbt Verlag)

Hab ich bereits gelesen. Zwei Menschen die sich von Kindheit an kennen und sich nun wiederbegegnen ...

Klappentext: (Quelle: cbt Verlag)
Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt …

(Copyright: forever by Ullstein Verlag)

Ich freue mich schon auf Schottland :)

Klappentext: (Quelle: Ullstein Verlag)
Sarah kann es kaum glauben – sie wird sich gemeinsam mit ihrer Mutter einen Traum erfüllen und ein Bed & Breakfast in Schottland eröffnen. Das passende Cottage ist schnell gefunden und schon beginnen die Umbauarbeiten. Sechs Zimmer, Küche und Bad sollen es werden. Gerade angekommen, lernt Sarah Connor kennen, einen attraktiven Handwerker, der bei der Umgestaltung des Cottages hilft. Während Connor ihr die Weiten Schottlands zeigt, verlieben sich die beiden. Doch dann gerät Sarahs Welt durch einen Schicksalsschlag plötzlich aus den Fugen …

(Copyright: Zoe Dubois)

Tipp der Autorin, natürlich zog es gleich bei mir ein :)

Klappentext: (Quelle: Amazon.de)
Alison Young ist neu im HR-Team von Franklin International, einer der Top-Investmentgesellschaften New York Citys. Nach einem aufregenden Start in die Arbeitswelt schleicht sich der Alltag allerdings schneller in ihren Job, als Ally lieb ist.
Als der CEO des Unternehmens jedoch eines Tages beschließt, den hochtalentierten, millionenschweren und ganz nebenbei auch extrem gut aussehenden Jack West als neuen General Manager zu engagieren, wird Allys Büroalltag schlagartig wieder spannender.
Zwischen ihr und Jack knistert es gewaltig. Der Grundstein für eine heiße, heimliche Liebe ist gelegt, denn abgesehen von der Tatsache, dass Jack eigentlich Allys Boss ist, ist er auch noch mit der Tochter des CEOs liiert.
Aber verbotene Früchte schmecken bekanntlich ja am besten…!

Und gekauft hab ich einfach zuviele Bücher, deswegen muss ich sie wieder aufteilen ...

(Copyright: heyne fliegt)

Ein soooooo tolles Buch. Ihr müsst es einfach lesen. Ich liebe es so sehr !!!!

Klappentext: (Quelle: heyne fliegt)
Wenn Sophie es sich aussuchen könnte, wäre ihr Leben simpel. Aber das ist es nicht. Und das war es auch nie. Das fängt damit an, dass ihre Mutter sie direkt nach der Geburt im Stich gelassen hat. Und endet damit, dass Sophies Vater plötzlich beschließt, mit seiner Tochter zu seiner Freundin nach München zu ziehen. Alle sind glücklich. Bis auf Sophie.
Was hat es bloß mit dieser verdammten Liebe auf sich? Sophie selbst war noch nie verliebt. Klar gab es Jungs, einsam ist sie trotzdem. Bis sie in der neuen Stadt auf Alex trifft. Das Nachbarsmädchen mit der kleinen Lücke zwischen den Zähnen, den grünen Augen und dem ansteckenden Lachen. Zum ersten Mal lässt sich Sophie voll und ganz auf einen anderen Menschen ein. Und plötzlich ist das Leben neu und aufregend. Bis ein Kuss alles verändert.

(Copyright: Ullstein Verlag)

Klappentext: (Quelle: Ullstein Verlag)
Bailey Hartwell heißt genauso wie der Ort, an dem sie lebt: Hartwell, Delaware. Sie stammt aus einer der ältesten Familien der Stadt und könnte sich nie vorstellen, ihre kleine Pension dort aufzugeben. Doch der gutaussehende Ex-New Yorker Vaughn Tremaine macht ihr als Manager eines Luxus-Hotels das Leben schwer. Wann immer sich die beiden treffen, gibt es Streit – auch wenn die sexuelle Spannung zwischen ihnen kaum zu leugnen ist. Doch als Bailey eine schlimme Entdeckung macht, erweist sich ausgerechnet Vaughn als Fels in der Brandung. Kann es sein, dass sie sich in ihm getäuscht hat? Oder bringt die Nähe zu Vaughn ihr Herz erst recht in Gefahr?

(Copyright: dtv Verlag)

Klappentext: (Quelle: dtv Verlag)
Zwei Leben. Eine Liebe. Viele Hindernisse …
Ellie McCallum wächst in Pflegefamilien auf und trägt eine Wut mit sich herum, die sie an anderen auslässt. In der Schule mobben sie und ihre Clique Flynn Hendricks – Flynn, den Freak, wie sie ihn nennen. Flynn ist anders, hat Asperger, und das reicht der Gruppe schon als Grund, ihn immer wieder fertig zu machen. Obwohl Ellie sich dem Gruppenzwang nicht entziehen kann, keimt zwischen ihr und Flynn eine heimliche Freundschaft. Als die Clique eines Abends Feuerwerkskörper in Flynns Garten wirft, fliegt Ellies Geschoss durch ein offenes Fenster in den Keller und setzt das Haus in Brand. Ellie wird noch am Tatort gefasst und gibt alles zu. Sie wird zu einer Haftstrafe im Jugendgefängnis verurteilt, Flynn und seine Mutter verlassen die Stadt.
Sechs Jahre später hängt Ellie mit derselben Clique rum; das Leben besteht aus Alkohol, Drogen und Sex. Unzufrieden jobbt sie in einem kleinen Supermarkt, und gesteht sich nur langsam die Hoffnung zu, dass es ein Leben außerhalb von Wellston gibt. Zufällig findet sie einen Flyer des örtlichen Community College und schreibt sich dort ein. Und dann taucht er eines Tages wieder auf - Flynn, der Freak, der Junge mit Asperger. Und Ellie muss sich eingestehen, dass da nicht nur Schuld ist ihm gegenüber, sondern so viel mehr. Sie ist verliebt in Flynn. Und war es auch damals schon. Nur konnte sie vor ihrer Clique nicht zu ihm stehen. Als Flynn ihre Gefühle erwidert, muss Ellie sich fragen: Ist sie stark genug für diese Liebe?

(Copyright: Loewe Verlag)

Klappentext: (Quelle: Loewe Verlag)
Seit Davy positiv auf das Mördergen (HTS) getestet wurde, hat sie alles verloren: ihre Familie, ihre Freunde, ihre Zukunft – und was am schlimmsten ist, sich selbst. Denn obwohl sie verzweifelt dagegen angekämpft hat, ist sie doch zu dem geworden, was sie nie sein wollte: eine Mörderin.
Eine Widerstandsgruppe und ihr Anführer Caden geben ihr ein neues Ziel. Und Caden weckt Gefühle in ihr, zu denen sie glaubte, nie mehr fähig zu sein. Aber die Schuldgefühle lassen Davy einfach nicht los ...

(Copyright: cbt Verlag)

Klappentext: (Quelle: cbt Verlag)
Ein Auslandsjahr in Schottland mit dem Ziel, das Leben (und die Jungs) zu genießen. Darauf freut sich Jordan. Ihre letzte Beziehung ist schon eine Ewigkeit her. Jordan will nicht mehr auf Mr. Right warten, sondern mit Mr. Right Now einfach und unkompliziert Spaß haben. Doch dann begegnen ihr gleich zwei Jungs, die sie dazu bringen, noch einmal über die Liebe nachzudenken. Wie weit würde Jordan für Mr. Right gehen?

So, an dieser Stelle werde ich einen Cut machen, da es sonst zuviele Werke werden. Aber ich denke das reicht auch erstmal zum schmökern und entdecken für euch. Derzeit werde ich noch einen Post schreiben, wo die anderen Bücher einen Platz finden werden.

Alles Liebe,

eure Seitenfluesterin

Keine Kommentare: